Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q-Kalender 2020 sind bestellbar:   HIER KLICKEN

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

OberpfalzS3

Erleuchteter

  • »OberpfalzS3« ist männlich

Beiträge: 3 019

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 420+"

Postleitzahl: 95692

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 215 / 192

  • Nachricht senden

41

Saturday, 12. October 2013, 15:59

Zweitakter kann man nehmen wenn man es denn akzeptiert......

http://link.springer.com/article/10.1007/BF03227487

Eine Laufruhe kann ich durch Zweitaktöl in meinem damaligen Elch auch bestätigen, das liegt aber an der Dämpfung. Es verbessert nicht die Zündwilligkeit. Des Weiteren enthält es Zink was der DPF nicht mag und bei den Düsen für Ablagerungen sorgt.

@oberfalz s3

wer denn auch die richtigen Coupons hat bekommt da schon etwas mehr ;) und wie ich schrieb es relativiert sich. Von preiswerter habe ich nichts geschrieben.

ein Beispiel http://www.ebay.de/itm/20-ARAL-Payback-P…=item2ecaf23f93

Und das die mit den Daten Marketing machen find ich gut, da weis ich wenigstens wodrauf ich mich einlasse. Finde ich allemal besser als wenn man neue Online Verträge abschließt und anschließend zugespamt wird.

Jez muss ich auch noch mehr zahlen um mehr zu sparen? Klingt merkwürdig :wacko:
Audi A4 CC 420 V6 Kompressor
Audi S3 CC 385 R4 Turbo 2010-2015

S-Tronic

Kompressor-Forscher

  • »S-Tronic« ist männlich

Beiträge: 483

Registrierungsdatum: 30. Mai 2009

Aktuelles Auto: Audi TT (8J) Roadster 3,2 V6T S-Tronic, HYUNDAI Grand Santa Fe Premium 2.2CRDI

Postleitzahl: 4711

Wohnort: EGALingen

Danksagungen: 60 / 90

  • Nachricht senden

42

Sunday, 13. October 2013, 08:35

Also Jungx, ich fuhr in meiner 3-Zylinder Pumpe-Düse TDI-Polo-Schleuder von Anfang an 2-Takt-Öl (Liquimoly 1052). Die "Poline" hat mittlerweile 250''000km auf dem Tacho, davon 70'000km mit Leistungssteigerung. Verbrauch um Durchschnitt 4.5L/100km.

Meinen 2012er A3 1.6TDI (8P) ebenfalls von Anfang an. Allerdings muss darauf geachtet werden, das geeignete 2-TÖ wg DPF zu verwenden. Für die geschlossenen DPF ist das Liquimoly der sichere Tod. Ich verwende eine 2-Takt-Mischung namens MONZOL 5C. Mein DPF ist glücklich, mein TDI läuft extrem ruhig und hat mittlerweile 35'000km auf der Uhr. Der Ascheeintrag steht auch noch auf 0 und die Freibrennzyklen haben sich verlängert. Ich tanke auch nur popligen Diesel in Kombination von 2-TÖ im Verhältnis 1:250. Sagenhafter Kaltstart und seidenweicher Motorlauf dank 2-TÖ.

By the way, die Abgasuntersuchung bestehen kaputte Diesel auch dank 2-TÖ! 8)
Das 2-TÖ hat de Aufgabe rückstandsfrei in 2-Takt-Motoren zu verbrennen. In 4-Taktern geschieht das unglaublich sauber (Auspuffendrohr ist immernoch silber und der Ansaugbereich auch-das ist wg der Abgasrückführung auch bei Euro5-Dieseln eigentlich nicht möglich)

Nachtrag (vielleicht zur Orientierung):
http://www.motor-talk.de/blogs/heizoelra…f-t3656272.html
Haben Sie beim Autofahren schon
bemerkt, dass jeder der langsamer fährt als Sie, ein Idi*t ist und
jeder, der schneller fährt ein Verrückter?
8)

[customizEd]
www,custom-chips,de

Audi TT Roadster (8J) - Quattro - S-Tronic - 3.2 V6T - CWA100.2 - H&R - R8 Ceramic - RUF Kompressor Stufe 3+

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »S-Tronic« (13. October 2013, 09:08)


dieselschrauber

Fortgeschrittener

  • »dieselschrauber« ist männlich

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 17. Juni 2011

Aktuelles Auto: Skoda Yeti Greenline

Postleitzahl: 31832

Danksagungen: 26 / 25

  • Nachricht senden

43

Sunday, 13. October 2013, 11:47

@OberpfalzS3

Deine Phantasie scheint beschränkt zu sein, man kann sie kaufen oder eben die kostenlosen nehmen :D



@S-Tronic

Du schreibst deine Freibrennzyklen haben sich verlängert, wie hast du das festgestellt wenn Du von Anfang an 2T Öl fährst? Und wie lang ist bei Dir der Zyklus zwischen dem Freibrennen?

Auch hier wieder der Hinweis auf Zink im Kraftstoff, in dem MTZ Artikel sehr detailliert.

http://www.autokiste.de/psg/archiv/a.htm?id=7460

Nen 3 Zylinder TDi mit 4,5 im Schnitt ist jetzt nicht so der Brüller

Nightfly

Saarländer

  • »Nightfly« ist männlich

Beiträge: 1 808

Registrierungsdatum: 8. Juli 2011

Aktuelles Auto: A3 8P 2.0 TDI

Danksagungen: 230 / 5

  • Nachricht senden

44

Sunday, 13. October 2013, 12:48

@S-Tronic, wie machst du das mit der Dosierung und Befüllung genau?

Beiträge: 975

Registrierungsdatum: 21. September 2006

Aktuelles Auto: Audi S3 SB

Wohnort: NRW

Danksagungen: 66 / 0

  • Nachricht senden

45

Sunday, 13. October 2013, 14:09

In den letzten 24 Monaten hab ich einen Skoda Yeti TDI 140 PS CR über 46000 km bewegt. Alle 1200 km kommt es zu einer hörbaren Rußpartikelverbrennung, der Motor läuft einfach rauher.
Diese Verhalten tritt sowohl mit Normal-Diesel als auch Aral ultimate Diesel im gleichen Maße auf. Auch sonst merke ich beim Verbrennungsgeräusch, bei der Leistungsentfaltung als auch der Reichweite keinerlei Unterschiede zwischen den beiden Kraftstoffsorten.
Ein aussagekräftiger Test kann hier sowieso nur im Rahmen einer Blindprobe stattfinden.

Mittlerweile habe ich mich auch dazu entschlossen, nur nach den minimalen Vorgaben der Hersteller zu handeln. Für mich heißt das, Neuwagen kaufen mit Garantieverlängerung fürs dritte und vierte Jahr, nach 2,5 bis drei Jahren verkaufe ich meist die Fahrzeuge. Da ist es mir völlig egal, ob der Motor hält oder nicht. Die Garantieverlängerung muss ja schließlich für die Reparaturkosten aufkommen.

Zum neuen 2.0 TDI CR mit 150 PS kann ich aus dem Fahrschulbetrieb eines Freundes und eigenen Erfahrung nur sagen, dass die Motorsoftware noch völlig unausgereift ist und sich noch in der Beta-Testphase beim Kunden befindet. Der Verbrauch zum Vorgängermotor mit 140 PS ist noch viel zu hoch, aber VW und Audi schieben ja hier im Golf VII und A3 8V jede Menge Software-Updates nach. Da brauch es wohl noch drei Jahre Erfahrung mit Langstreckenfahrern, Kurzstreckenfahren und im gemischten Einsatz befindlichen Fahrzeugen.

Für mich steht fest, dass Shell V-Power Diesel und Aral ulimate Diesel die reinste Kundenabzocke darstellen. Vielleicht liegt es aber auch am Alter, dass ich unterschiedliche Verbrennungsgeräusche nicht so stark wahrnehme, wie noch vor 10 Jahren. Aber das Gehör lässt einfach nach.
Volvo XC70 D5 270 PS all inclusive polestar optimiert


Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 378

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1969 / 1105

  • Nachricht senden

46

Monday, 14. October 2013, 06:47

Heut Morgen bei 7 Grad gestartet und der hat mal richtig eine Gedenksekunde gebraucht. Das war mit Ultimate defininitv nicht.
Als Test reicht mir das. In Zukunft nur noch Premium-Diesel. :)
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Beiträge: 975

Registrierungsdatum: 21. September 2006

Aktuelles Auto: Audi S3 SB

Wohnort: NRW

Danksagungen: 66 / 0

  • Nachricht senden

47

Monday, 14. October 2013, 08:48

Ehrlich gesagt Para, bin ich von dir aus der Vergangenheit mehr wissenschaftliches Arbeiten und Denken gewohnt.
Mein Diesel orgelt nie, braucht keine Meditationssekunde und das alles mit Normalodiesel.
Volvo XC70 D5 270 PS all inclusive polestar optimiert


Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 378

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1969 / 1105

  • Nachricht senden

48

Monday, 14. October 2013, 08:55

Tja, Fakt ist, er orgelt heut bei gleicher Temperatur wie sonst, was er mit dem Ultimate nicht machte. Zudem ist er mit Ultimate spritziger, leiser und läuft ruhiger. Der Spritverbrauch nach FIS ist bisher höher. Was soll ich da groß wissenschaftlich rummachen. Auf mein Gehör kann ich mich gewiss verlassen. Das brauch ich auch beruflich.
Der Fall ist für mich eindeutig. Mit Ultimate läuft er besser.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dieselschrauber (14.10.2013)

S-Tronic

Kompressor-Forscher

  • »S-Tronic« ist männlich

Beiträge: 483

Registrierungsdatum: 30. Mai 2009

Aktuelles Auto: Audi TT (8J) Roadster 3,2 V6T S-Tronic, HYUNDAI Grand Santa Fe Premium 2.2CRDI

Postleitzahl: 4711

Wohnort: EGALingen

Danksagungen: 60 / 90

  • Nachricht senden

49

Monday, 14. October 2013, 09:46

@Dieselschrauber

Das abreinigen merkt man sehr deutlich. Zum Einen ist die Leerlaufdrehzahl erhöht, zum Anderen läuft er etwas rauer. Das geschah ohne "Additivierung" mit 2-TÖ nach ca 500km. Die ersten Tankfüllungen hatte ich noch kein passendes 2-TÖ parat (ich möchte mein Auto ja nicht umbringen). In der "Suchzeit" fuhr ich entweder Aral- oder Jet-Diesel (pur). Wobei ich im Motorlauf spürte, das der Motor den Jet-Diesel eher mag. (Ruhigerer Motorlauf)

Nach Zugabe des passenden 2-TÖ verlängerten sich die Abreinigungszyklen. Im Moment geschieht das alle 800-900km, je nach "Verkehrsmix" (viel Innerorts mit Landstrasse, und 2x im Monat Autobahn), zudem läuft er viel weicher, im Klang eher wie ein Benziner. Sehr sehr ruhig und kultiviert.

Das Beste Beispiel für die Wirkung des 2-TÖ war mein alter Polo 1.4 TDI (3-Zyl). Zum Einen läuft der 3-Zylinder MIT 2-TÖ seidenweich und springt selbst im kältesten Winter superschnell an. Weiterhin: Der Vorbesitzer fuhr das Fahrzeug nur mit Diesel (kein besonderer). Ich musste an diesem Fahrzeug div. Schläuche ersetzen (Marder), unter Anderem den Ladedruckschlauch zur Ansaugbrücke. Beim Demontieren des defekten Schlauches war ich geschockt. Beim Diesel steckt dort das Ventil der Abgasrückführung. Dank der Abdasrückführung war dieser Bereich mit schwarzen kristalinen Anbackungen "verseucht" / extrem zugewachsen (=>normal beim Diesel im Kurzstreckenbetrieb). Da die Ansaugbrücke inkl Ventil der AGR extrem verunreinigt war, habe ich beides ausgebaut und gereinigt. Zu diesem Zeitpunkt "additivierte" ich bereits Diesel mit 2-TÖ (ich vermute, es ist das Resultat von 50'000km überwiegend Kurzstreckenbetrieb in Verbindung mit Standartdiesel (7% Bioanteil). Seit der Reinigung war dieser Bereich nie wieder verschmutzt (Vorbesitzer 50'000km ohne 2-TÖ, ich knapp 200'000km MIT 2-TÖ und "Standart-Diesel", und heute hat mein Bruder das Auto und "additiviert" fröhlich weiter...

Wie ich es Mische?
Ich habe mir die wiederverschliessbare (braune) RedBull Flasche besorgt (300ml), habe sie mit ins Labor genommen, genau 240ml Wasser eingefüllt und die Position mit rotem Modellbaulack markiert (=> Mischungsverhältnis 1:250). Seit dem habe ich diese Flasche immer gefüllt dabei. Wenn ich tanken fahre, kippe ich erst das 2-TÖ in den Tank und tanke darauf....
Haben Sie beim Autofahren schon
bemerkt, dass jeder der langsamer fährt als Sie, ein Idi*t ist und
jeder, der schneller fährt ein Verrückter?
8)

[customizEd]
www,custom-chips,de

Audi TT Roadster (8J) - Quattro - S-Tronic - 3.2 V6T - CWA100.2 - H&R - R8 Ceramic - RUF Kompressor Stufe 3+

dieselschrauber

Fortgeschrittener

  • »dieselschrauber« ist männlich

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 17. Juni 2011

Aktuelles Auto: Skoda Yeti Greenline

Postleitzahl: 31832

Danksagungen: 26 / 25

  • Nachricht senden

50

Monday, 14. October 2013, 09:50

....und je kälter es ist, desto deutlicher ist es.....er ist eben Zündwilliger.....

S-Tronic

Kompressor-Forscher

  • »S-Tronic« ist männlich

Beiträge: 483

Registrierungsdatum: 30. Mai 2009

Aktuelles Auto: Audi TT (8J) Roadster 3,2 V6T S-Tronic, HYUNDAI Grand Santa Fe Premium 2.2CRDI

Postleitzahl: 4711

Wohnort: EGALingen

Danksagungen: 60 / 90

  • Nachricht senden

51

Monday, 14. October 2013, 10:07

@Para

Mein 1.6TDI fühlt sich mit Ultimate-Diesel ebenfalls so an (spritziger etc), jedoch war eine Tankfüllung bereits nach "nur" 700km verballert.
Ich hatte vor kurzem ein Gespräch mit einem Mercedes-Werkstattmeister in einer Kneipe. Er rät vom Ultimate-Diesel ab. Guter Diesel schmiert die Pumpe und die Injektoren. Dieser Fähigkeit ist Ultimate-Diesel beraubt (und normal-Diesel durch den Bioanteil ebenfalls). Er vergleicht es mit Bremsenreiniger (sein Wortlaut: es ist für die HD-Pumpe und die Injektoren wie Bremsenreiniger-darum geht das Zeug dauernd kaputt!)
Haben Sie beim Autofahren schon
bemerkt, dass jeder der langsamer fährt als Sie, ein Idi*t ist und
jeder, der schneller fährt ein Verrückter?
8)

[customizEd]
www,custom-chips,de

Audi TT Roadster (8J) - Quattro - S-Tronic - 3.2 V6T - CWA100.2 - H&R - R8 Ceramic - RUF Kompressor Stufe 3+

Beiträge: 975

Registrierungsdatum: 21. September 2006

Aktuelles Auto: Audi S3 SB

Wohnort: NRW

Danksagungen: 66 / 0

  • Nachricht senden

52

Monday, 14. October 2013, 10:12

@Para

Wenn dein Wagen mit Normaldiesel beim Starten rumorgelt, so hast du mit Sicherheit ein Defekt am Wagen. Unsere Fahrschulwagen Golf VII 2.0 TDI 150 PS stehen in der Nacht draußen, heuer hatten wir 0 Grad und die orgeln morgens beim Starten kein bisschen und haben den selben Motor wie dein Audi A3 8V.
Volvo XC70 D5 270 PS all inclusive polestar optimiert


S-Tronic

Kompressor-Forscher

  • »S-Tronic« ist männlich

Beiträge: 483

Registrierungsdatum: 30. Mai 2009

Aktuelles Auto: Audi TT (8J) Roadster 3,2 V6T S-Tronic, HYUNDAI Grand Santa Fe Premium 2.2CRDI

Postleitzahl: 4711

Wohnort: EGALingen

Danksagungen: 60 / 90

  • Nachricht senden

53

Monday, 14. October 2013, 10:21

...wg dem anorgeln: zumindest beim 1.6TDI gab es ein Softwareupdate, das diesen Fauxpas beseitigt. Vielleicht mit der Einführung des G VII für die 150PS-2.0TDI ebenfalls?!
Haben Sie beim Autofahren schon
bemerkt, dass jeder der langsamer fährt als Sie, ein Idi*t ist und
jeder, der schneller fährt ein Verrückter?
8)

[customizEd]
www,custom-chips,de

Audi TT Roadster (8J) - Quattro - S-Tronic - 3.2 V6T - CWA100.2 - H&R - R8 Ceramic - RUF Kompressor Stufe 3+

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »S-Tronic« (14. October 2013, 10:23)


Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 378

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1969 / 1105

  • Nachricht senden

54

Monday, 14. October 2013, 10:32

Ich hatte bisher kein Problem damit. Fällt aber auf dass es gerade nach dem Tanken auf Normal-Diesel kam.
Weiteren Softwareupdates werd ich mich erstmal verweigern so lang es geht.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Beiträge: 975

Registrierungsdatum: 21. September 2006

Aktuelles Auto: Audi S3 SB

Wohnort: NRW

Danksagungen: 66 / 0

  • Nachricht senden

55

Monday, 14. October 2013, 10:33

Ein Audi muss ja bekanntlich auch schon bei plus 7°C vorgeglüht werden. :thumbsup:
Ne, Spass beiseite. Es gibt jede Menge Updates für den neuen 2.0 TDI CR 150 PS.
Volvo XC70 D5 270 PS all inclusive polestar optimiert


Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 378

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1969 / 1105

  • Nachricht senden

56

Monday, 14. October 2013, 10:41

Mhh, da lass ich mal die Finger weg von Updates. Den Spriteintrag ins Öl eliminier ich durch 6-monatige Wechsel. Dann ist das auch passend.
Ich bin nur mal gespannt wann der DPF fällig wird. Wo kann man eigentlich den Zustand des DPF auslesen?
Das neue VCDS soll ja nun auf Deutsch den 8V drin haben. Dann könnt ich da mal schauen. Hab im Sommer auch mal vom Mega-Light auf das Giga-Light gewechselt wegen der Info hier:
ADDINOL Giga light MV 0530 LL SAE 5W-30 mit Porsche Freigabe

und der neuen Formulierung hier:
ADDINOL Giga light MV 0530 LL SAE 5W-30 mit Porsche Freigabe

Obs was bringt, oder was dran ist, keine Ahnung. Zumindest versuch ichs halt die Filterstandzeit zu erhöhen.
Wann wird der in der Regel eigentlich fällig?
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

S-Tronic

Kompressor-Forscher

  • »S-Tronic« ist männlich

Beiträge: 483

Registrierungsdatum: 30. Mai 2009

Aktuelles Auto: Audi TT (8J) Roadster 3,2 V6T S-Tronic, HYUNDAI Grand Santa Fe Premium 2.2CRDI

Postleitzahl: 4711

Wohnort: EGALingen

Danksagungen: 60 / 90

  • Nachricht senden

57

Monday, 14. October 2013, 10:52

...hab den Spikzettel grad nicht zur Hand! Ich habe MSG Kanal 46/47 im Kopf.

Hast Du einen krassen Unterschied vom Megalight zum Gigalight bemerkt? Ich habe das Gigalight in meiner Werkstatt liegen und werde es die Tage wechseln.... (Fahre seit März das Megalight)
Haben Sie beim Autofahren schon
bemerkt, dass jeder der langsamer fährt als Sie, ein Idi*t ist und
jeder, der schneller fährt ein Verrückter?
8)

[customizEd]
www,custom-chips,de

Audi TT Roadster (8J) - Quattro - S-Tronic - 3.2 V6T - CWA100.2 - H&R - R8 Ceramic - RUF Kompressor Stufe 3+

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »S-Tronic« (14. October 2013, 10:54)


Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 378

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1969 / 1105

  • Nachricht senden

58

Monday, 14. October 2013, 11:02

Schwer zu sagen. Ich wills mal so sagen. Er kam mir "geschmeidiger und durchölter" vor. Gefühlt, gehört.
Wobei das mit nichts zu "messen" ist. Ist halt mein Gefühlseindruck.
Was noch auffällt. Genau nach dem Wechsel sank mein Verbrauch in Spritmonitor. Das war im Juli. Ob das der Effekt vom Giga-Light ist, oder ob gerade hier der Antrieb inkl. quattro "eingelaufen" war.... ich kanns nicht sagen.
Mein Fahrprofil blieb jedenfalls gleich.
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/545860.html
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

S-Tronic (14.10.2013)

S-Tronic

Kompressor-Forscher

  • »S-Tronic« ist männlich

Beiträge: 483

Registrierungsdatum: 30. Mai 2009

Aktuelles Auto: Audi TT (8J) Roadster 3,2 V6T S-Tronic, HYUNDAI Grand Santa Fe Premium 2.2CRDI

Postleitzahl: 4711

Wohnort: EGALingen

Danksagungen: 60 / 90

  • Nachricht senden

59

Monday, 14. October 2013, 11:05

Danke für die Kurze Info.

Ich habe mir diesen Link noch vorgemerkt. Vielleicht hilft er weiter, um diverse DPF-Parameter aus dem MSG auszulesen

http://community.dieselschrauber.de/viewtopic.php?t=17091
Haben Sie beim Autofahren schon
bemerkt, dass jeder der langsamer fährt als Sie, ein Idi*t ist und
jeder, der schneller fährt ein Verrückter?
8)

[customizEd]
www,custom-chips,de

Audi TT Roadster (8J) - Quattro - S-Tronic - 3.2 V6T - CWA100.2 - H&R - R8 Ceramic - RUF Kompressor Stufe 3+

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »S-Tronic« (14. October 2013, 11:07)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Paramedic_LU (14.10.2013)

formel1

Anfänger

  • »formel1« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 27. März 2005

Danksagungen: 1 / 13

  • Nachricht senden

60

Sunday, 27. April 2014, 17:35

@Para

Mein 1.6TDI fühlt sich mit Ultimate-Diesel ebenfalls so an (spritziger etc), jedoch war eine Tankfüllung bereits nach "nur" 700km verballert.
Ich hatte vor kurzem ein Gespräch mit einem Mercedes-Werkstattmeister in einer Kneipe. Er rät vom Ultimate-Diesel ab. Guter Diesel schmiert die Pumpe und die Injektoren. Dieser Fähigkeit ist Ultimate-Diesel beraubt (und normal-Diesel durch den Bioanteil ebenfalls). Er vergleicht es mit Bremsenreiniger (sein Wortlaut: es ist für die HD-Pumpe und die Injektoren wie Bremsenreiniger-darum geht das Zeug dauernd kaputt!)
Und welche Diesel gibt es noch ohne die 7% Biodiesel ?