Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q-Kalender 2020 sind bestellbar:   HIER KLICKEN

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 378

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1969 / 1105

  • Nachricht senden

21

Freitag, 11. Oktober 2013, 08:05

Ich hatte jetzt die letzten Füllungen Aral Ultimate Diesel drin.
Gestern war Aral normal Diesel bei 1,32 gewesen, da dachte ich, probierst mal aus.

Ohne Witz, der geht etwas "lahmer", und vorallem ist der Motor vom Klang etwas "rauher". Ich denk auch dass der Verbrauch höher ausfallen wird. Das zeigt sich dann in Spritmonitor.

Aber schon intressant der Unterschied. Das ist schon deutlich und keine Einbildung.
In Zukunft gibts weiterhin nur ARAL Ultimate Diesel für 10 Cent mehr als normal Diesel.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

coolhard (11.10.2013)

dieselschrauber

Fortgeschrittener

  • »dieselschrauber« ist männlich

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 17. Juni 2011

Aktuelles Auto: Skoda Yeti Greenline

Postleitzahl: 31832

Danksagungen: 26 / 25

  • Nachricht senden

22

Freitag, 11. Oktober 2013, 16:05

Moin moin,

ich tanke ihn seit fast 36.000 km ausschließlich. Im Kaltstart unerreicht. Auch das Startverhalten der SH empfinde ich anders. Des Weiteren zeigt meiner noch keinerlei Ascheeintrag am DPF. Wobei er das schon rechnerisch machen müsste.

Ich tanke immer über Payback mit doppelter Punktezahl und so, dann relativieren sich die 10 Cent.

Durch die hohe Zündwilligkeit sollte man ihn nicht in Vor- und Wirbelkammerdieseln verwenden. Da gibt es im Netz einen Bericht der sogar neue Düsen von Aral bekommen hat ;)

matbold

riding passes

  • »matbold« ist männlich

Beiträge: 7 767

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Postleitzahl: 30853

Wohnort: Langenhagen

Danksagungen: 253 / 80

  • Nachricht senden

23

Freitag, 11. Oktober 2013, 16:07

Hm... Bei Shell hab ich zum teuren Produkt kein gutes Verhältnis. Ich habs mal ausprobiert aber überhaupt gar keinen Unterschied gespürt. Mit dem normalen Diesel läuft der Wagen bei mir absolut genau gleich - zumindest gefühlt. Auch Verbrauch war unverändert. Bei Dir liegt doch Shell sogar näher, vielleicht solltest Du den Diesel dort mal testen?
Mein gutes Stück:
A3 1.9 TDI Ambiente mit ein paar zusätzlichen Sachen, die das Fahren noch angenehmer machen - ist Vergangenheit.

Die Gegenwart heißt A3 8V 2.0 TDI clean Diesel (150PS) mit ne Menge Schnickes. :D

Moderator der besten Audi-Community der Welt!

OberpfalzS3

Erleuchteter

  • »OberpfalzS3« ist männlich

Beiträge: 3 019

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 420+"

Postleitzahl: 95692

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 215 / 192

  • Nachricht senden

24

Freitag, 11. Oktober 2013, 16:48

Moin moin,

ich tanke ihn seit fast 36.000 km ausschließlich. Im Kaltstart unerreicht. Auch das Startverhalten der SH empfinde ich anders. Des Weiteren zeigt meiner noch keinerlei Ascheeintrag am DPF. Wobei er das schon rechnerisch machen müsste.

Ich tanke immer über Payback mit doppelter Punktezahl und so, dann relativieren sich die 10 Cent.

...
Hast du dir schon mal genau angesehn was du dafür bekommst? ;)

Meine 800 Punkte bei ARAL, ergaben 8€ an Wert beim Tanken. Bedeutet 1 Punkt ist 1Cent wert und du bekommst nur alle 2 Liter einen Punkt. Ergibt 0,5Cent je Liter Ersparnis mit Payback.
Bei doppelten Punkten ist es halt ein ganzer Cent, Wow ! 8|

Seitdem bin ich dem Payback gegenüber recht belustigt eingestellt, auch wenn ichs weiterhin benutze. Kleinvieh mach ja auch Mist, aber die 10Cent relativieren sich dadurch keinesfalls. :D

Mfg
Audi A4 CC 420 V6 Kompressor
Audi S3 CC 385 R4 Turbo 2010-2015

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 8 208

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 987 / 1460

  • Nachricht senden

25

Freitag, 11. Oktober 2013, 18:32

Payback wird für Käuferverhalten und Werbung benutzt.Individuell.

Ich habe keinerlei Paybackkarte.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

coolhard (11.10.2013)

OberpfalzS3

Erleuchteter

  • »OberpfalzS3« ist männlich

Beiträge: 3 019

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 420+"

Postleitzahl: 95692

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 215 / 192

  • Nachricht senden

26

Freitag, 11. Oktober 2013, 18:34

Das ist klar, nur hätte ich mir damals die Ersparnis auch etwas deutlicher vorgestellt was das tanken betrifft.
Audi A4 CC 420 V6 Kompressor
Audi S3 CC 385 R4 Turbo 2010-2015

br403

Meister

Beiträge: 2 454

Danksagungen: 35 / 32

  • Nachricht senden

27

Freitag, 11. Oktober 2013, 22:58

Das Merketing von Aral und Co. läuft gut...solche Fans brauchen die Hersteller;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »br403« (11. Oktober 2013, 23:01)


Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 378

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1969 / 1105

  • Nachricht senden

28

Freitag, 11. Oktober 2013, 23:06

Hm... Bei Shell hab ich zum teuren Produkt kein gutes Verhältnis. Ich habs mal ausprobiert aber überhaupt gar keinen Unterschied gespürt. Mit dem normalen Diesel läuft der Wagen bei mir absolut genau gleich - zumindest gefühlt. Auch Verbrauch war unverändert. Bei Dir liegt doch Shell sogar näher, vielleicht solltest Du den Diesel dort mal testen?



Ich bleib der blauen Raute treu.
Immerhin sicher ich da ein wenig mein Job mit, da unser Arbeitgeber die Additive für ARAL liefert :whistling:
Und ich hab da großes Vertrauen was die Qualität angeht.
Bei Shell ist das so, dass die noch andere Lieferanten haben, und beim 3.2 rußte mir der Motor etwas zu stark am ESD, als mit Aral Ultimate 102. Zudem Zoran ihn auf 102 Oktan abgestimmt hat.

Beim TDI fuhr ich jetzt zig Tankfüllungen in Folge das Ultimate Diesel, und nun das normale. Und der ist definitiv rauher vom Lauf her, und schon jetzt ist im FIS der Verbrauch leicht erhöht. Für mich ist das keine Einbildung. Der Verbrauch mag eventuell Schwankungen haben über Temperatur, Profil, Strecke.
Aber auf mein Gehör ist Verlass... :)
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Nightfly

Saarländer

  • »Nightfly« ist männlich

Beiträge: 1 808

Registrierungsdatum: 8. Juli 2011

Aktuelles Auto: A3 8P 2.0 TDI

Danksagungen: 230 / 5

  • Nachricht senden

29

Freitag, 11. Oktober 2013, 23:14

Also das mit dem Laufgeräusch kann ich beim Ultimate Diesel bestätigen. Das mit dem jetzt erhöhten Verbrauch würde ich auf die Temperatur schieben. Ich verbrauche im Winter knapp 1l mehr als im Sommer. Das hängt unter anderem mit dem erhöhten Anteil der Verbraucher zusammen (Zuheizer etc.).

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 378

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1969 / 1105

  • Nachricht senden

30

Freitag, 11. Oktober 2013, 23:17

Naja, ist so ne Sache. Diese Woche waren bei uns ziemlich gleiche Temperaturen vor und nach dem Tanken. Aber es werden die nächsten 600 oder 700 km zeigen.
Der ruhigere Lauf und die bessere Gasannahme sind mir aber die 10 Cent mehr auf jeden Fall Wert.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Nightfly

Saarländer

  • »Nightfly« ist männlich

Beiträge: 1 808

Registrierungsdatum: 8. Juli 2011

Aktuelles Auto: A3 8P 2.0 TDI

Danksagungen: 230 / 5

  • Nachricht senden

31

Freitag, 11. Oktober 2013, 23:21

Hab mehrfach gelesen, dass man nicht dauerhaft ultimate tanken soll, da das dünner wäre und da ggf. der Schmierfilm abreißen könnte. Was dran ist? Weiß ich nicht...

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 378

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1969 / 1105

  • Nachricht senden

32

Freitag, 11. Oktober 2013, 23:23

Klingt intressant. Könnte eventuell den leicht erhöhten Spritanteil im Öl erklären.
Bisher mache ich da die Regenerationsphasen des CR-Motors verantwortlich.
Beides zusammen addiert, würde aber das Ergebnis plausibel erklären
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Nightfly

Saarländer

  • »Nightfly« ist männlich

Beiträge: 1 808

Registrierungsdatum: 8. Juli 2011

Aktuelles Auto: A3 8P 2.0 TDI

Danksagungen: 230 / 5

  • Nachricht senden

33

Freitag, 11. Oktober 2013, 23:30

Im Prinzip kann man den ruhigeren Lauf auch durch Beigabe von 2TÖl erreichen, hab ich jetzt selbst noch nicht versucht, obwohl ichs seit der Weihnachtsfeier hier habe... Hab noch keine perfekte Art der Dosierung und Füllung gefunden...

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 378

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1969 / 1105

  • Nachricht senden

34

Freitag, 11. Oktober 2013, 23:35

Probiert hab ichs auch noch nicht.
Auf jedem Fall ist Dein Addinol MZ 406 geeignet da es sehr aschearm ist

Auf der anderen Seite sieht man wieder wie wertvoll es ist eine Trendanalyse mittels Ölanalysen zu machen. Wenn man jetzt bedenkt, dass es Leute gibt, die das Longlifeintervall beim Diesel nach VW507.00 voll ausreizen und eventuell, wenns stimmt, öfters oder nur Ultimate tanken was das Öl verdünnt (wenns stimmt), dann haben die irgendwann ein Problem.
Ich hatte übrigens mit dem Mega-Light noch ca. 5000 km Restlaufzeit , bis zu einer weiteren Trendanalyse. Da hätte man dann entschieden ob es raus muss, oder weitere paar Tausend Kilometer betrieben werden könnte.
Das ist mir aber too much.
Ich wechsel alle 6 Monate, und da passt das. Auch wenn Sprit eingetragen wird, oder sonstwas passiert.
Im Dezember hab ich die Analyse vom Addinol Giga-Light, dann wars das :)
Dann hab ich meinen Ist-Wert
Castrol, Mega-Light, Giga-Light
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Nightfly

Saarländer

  • »Nightfly« ist männlich

Beiträge: 1 808

Registrierungsdatum: 8. Juli 2011

Aktuelles Auto: A3 8P 2.0 TDI

Danksagungen: 230 / 5

  • Nachricht senden

35

Freitag, 11. Oktober 2013, 23:52

Also ich reize die 30tkm nahezu aus. Das Öl wird da auch so gen Ende dünner und schwindet dementsprechend. Aber das ist ein anderes Thema ;) Habe jetzt aber vor auf 15tkm umzustellen...

Bei mir reicht das MZ405 als 2TÖl aus, hab keine Partikelfilter, da ist mir alles andre egal :P Lass so schon teilweise die Kreuzungen in schwarzen Wolken hinter mir :P

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 378

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1969 / 1105

  • Nachricht senden

36

Freitag, 11. Oktober 2013, 23:55

hehe :)
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

dieselschrauber

Fortgeschrittener

  • »dieselschrauber« ist männlich

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 17. Juni 2011

Aktuelles Auto: Skoda Yeti Greenline

Postleitzahl: 31832

Danksagungen: 26 / 25

  • Nachricht senden

37

Samstag, 12. Oktober 2013, 13:34

Zweitakter kann man nehmen wenn man es denn akzeptiert......

http://link.springer.com/article/10.1007/BF03227487

Eine Laufruhe kann ich durch Zweitaktöl in meinem damaligen Elch auch bestätigen, das liegt aber an der Dämpfung. Es verbessert nicht die Zündwilligkeit. Des Weiteren enthält es Zink was der DPF nicht mag und bei den Düsen für Ablagerungen sorgt.

@oberfalz s3

wer denn auch die richtigen Coupons hat bekommt da schon etwas mehr ;) und wie ich schrieb es relativiert sich. Von preiswerter habe ich nichts geschrieben.

ein Beispiel http://www.ebay.de/itm/20-ARAL-Payback-P…=item2ecaf23f93

Und das die mit den Daten Marketing machen find ich gut, da weis ich wenigstens wodrauf ich mich einlasse. Finde ich allemal besser als wenn man neue Online Verträge abschließt und anschließend zugespamt wird.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dieselschrauber« (12. Oktober 2013, 13:51)


Nightfly

Saarländer

  • »Nightfly« ist männlich

Beiträge: 1 808

Registrierungsdatum: 8. Juli 2011

Aktuelles Auto: A3 8P 2.0 TDI

Danksagungen: 230 / 5

  • Nachricht senden

38

Samstag, 12. Oktober 2013, 13:39

Was soll der Link mir sagen? Dass sich dadurch Beläge bilden?

Komm da nur auf die Springer Seite um ne Veröffentlichung dazu zu kaufen.

dieselschrauber

Fortgeschrittener

  • »dieselschrauber« ist männlich

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 17. Juni 2011

Aktuelles Auto: Skoda Yeti Greenline

Postleitzahl: 31832

Danksagungen: 26 / 25

  • Nachricht senden

39

Samstag, 12. Oktober 2013, 13:52

Tja manchmal muss man Geld investieren um an fundiertes Wissen zu gelangen :D

Nightfly

Saarländer

  • »Nightfly« ist männlich

Beiträge: 1 808

Registrierungsdatum: 8. Juli 2011

Aktuelles Auto: A3 8P 2.0 TDI

Danksagungen: 230 / 5

  • Nachricht senden

40

Samstag, 12. Oktober 2013, 13:55

Da muss ich wohl warten bis ich wieder an der Uni bin und nachsehen obs bei SpringerLink zu haben ist ;)