Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hisnoon

Schüler

  • »hisnoon« ist männlich
  • »hisnoon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 16. Februar 2005, 19:33

Pedal-Vibrationen

Hallo,

da es sich um ein spezifisches Problem/ Phänomen handelt, habe ich hierzu einfach mal ein neues Thema generiert.

Es geht um die Vibrationen im Kupplungspedal, die hier an verschiedenen Stellen schon andiskutiert wurden. Diese Vibrationen zeigen sich bei mir insbesondere beim Kupplungsdrücken kurz vor dem Schaltpunkt. Dies kann man beim Fahren auch mit dem Finger spüren, wenn man sich geeignet herunter beugt. Nachfragen bei 2 Werkstätten haben ein indifferentes Resultat ergeben, so dass ich eine Anfrage bei AUDI gestartet habe. Wahrscheinlich bin ich bei denen schon als Problem-Kunde eingestuft. Aber egal. Heute rief AUDI an und erkundigte sich nach dem genauen Sachverhalt. Es wurde vereinbart, dass ich meine vor-Ort Werkstatt aufsuche, damit AUDI zusammen mit dieser Werkstatt das Problem analysieren kann. Über Lösungen wurde noch nicht gesprochen. Ich bin daraufhin gleich los gefahren.

Ergebnis:
Die Kupplung vibriert nicht nur beim Schalten, sondern auch im Leerlauf, wenn man die Kupplung (bei leichtem Standgas) drückt. Dies wurde vom Meister - den ich als sehr kompetent empfunden habe - als untypisch bewertet. Die nächsten Schritte laufen jetzt erstmal zwischen Werkstatt und Audi ab. Mal sehen wie es weiter geht.

Meine Bitte: Könnt Ihr , sofern machbar , alle mal Euer Kupplungspedal - wie oben beschrieben - auf Vibrationseffekte überprüfen und anschliessend berichten. Vielen Dank.

Mit Gruss
Hisnoon

Testfahrer

Fortgeschrittener

  • »Testfahrer« ist männlich

Beiträge: 233

Registrierungsdatum: 3. August 2004

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. Februar 2005, 00:59

Also bei meinem 2.0TDI -10/2003 habe ich noch nichts dergleichen feststellen können aber ich werde mal darauf achten. o--o

Testfahrer

Fortgeschrittener

  • »Testfahrer« ist männlich

Beiträge: 233

Registrierungsdatum: 3. August 2004

  • Nachricht senden

3

Samstag, 19. Februar 2005, 15:58

War gestern mal mit meinem A3 unterwegs und habe mal auf irgendwelche Vibrationen geachtet.Konnte aber *Gottseidank* nichts feststellen. o--o

hisnoon

Schüler

  • »hisnoon« ist männlich
  • »hisnoon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

  • Nachricht senden

4

Samstag, 19. Februar 2005, 19:02

RE:

Zitat

Original geschrieben von Testfahrer

War gestern mal mit meinem A3 unterwegs und habe mal auf irgendwelche Vibrationen geachtet.Konnte aber *Gottseidank* nichts feststellen. o--o




Hallo Testfahrer,

vielen Dank für den von Dir durchgeführten Test !

Zwischenzeitlich konnte ich zum Vergleich (auch) einen A3, 2,0 TDI fahren, und zwar zusammen mit einem Meister von Audi. Hier war - wie bei meinem A3 das Ergebnis positiv. D.h.: Beim Kupplungstreten gab es kurz vor dem Schaltpunkt deutliche Vibrationen im Pedal. Lässt man die Kupplung ein wenig schleifen, hat man es sogar extrem verspürt. Der Meister war selbst etwas überrascht. Wie gesagt findet jetzt eine genauere Überprüfung meines A3 statt.....


Beste Grüsse
Hisnoon

hisnoon

Schüler

  • »hisnoon« ist männlich
  • »hisnoon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 2. März 2005, 23:17

Status: Meine Kupplungsvibrationen

Hallo,
mein hier im Forum dargestelltes Kupplungsproblem (Vibrationsphänomene beim Treten der Kupplung) soll nun über einen sogenannten Frequenz-Modulator oder -Dämpfer gelöst werden. Dies ist das Ergebnis nach 2 Werkstattbesuchen und mehreren Testfahrten. Mal sehen, ob es hilft.

Da ich noch in den ersten 6 Monaten der 2-Jahres-Gewährleistung bin, habe ich das Problem sicherheitshalber auch schriftlich an AUDI in Ingolstadt gemeldet (Kaufdatum war der 17.12.2004).

Ich halte Euch hier auf dem Laufenden.

PS: Heute gab es im fernsehen bei DSF einen kurzen Fahrbericht zum A3, 3,2 Schaltwagen. An dem Tacho konnte man erkennen, dass der Wagen zum MJ04 gehörte. Unabhängig dvon, war das Testergebnis ok.

Mit Gruss
Hisnoon

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 46 096

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2081 / 1173

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 3. März 2005, 09:31

Hallo

Hab das da schon gepostet
http://www.a3quattro.de/index.php?page=Thread&postID=456

Ist nervlich.
Per Zufall hab ich das Klopfen auf FilmMaterial
In dem Video vom Schneetraining wo ich auf der Bergkuppe stehe und dann zur Schleuderplatte runterfahre hört man es. Genau in dem Moment der Warte Position.
Ich weiss nur nimmer welches Video es war. Das erste oder das Zweite im 3. Zip-File.

Auf alle Fälle hört man das. Kannst Dir ja mal anhören/gucken und bei Bedarf der Werkstatt oder AUDI geben.

Fanbert oder Oscooter sass auf dem Beifahrersitz und fand das auch nervend.

Video
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

FanbertA3

unregistriert

7

Donnerstag, 3. März 2005, 17:25

Ja ich hab da glaub ich gefilmt

Is echt nervig

hisnoon

Schüler

  • »hisnoon« ist männlich
  • »hisnoon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

  • Nachricht senden

8

Samstag, 5. März 2005, 00:05

RE: Video

Hallo Para.... + Fan..... ,
vielen Dank für das 29MB-Video. Nur gut dass ich DSL mit 2MBit/s habe. Aber ein Klopfen habe ich auf keinem der beiden Videos gehört. Ist das wirklich ein Klopfen. Oder habe ich hier was übersehen bzw. überhört ?

Bei mir vibriert ja eigentlich nur die Kupplung beim Schalten. Beim Stehen ist der Wagen im Leerlauf eigentlich ok. Es gibt aber eine Ausnahme: In unregelmässigen Abständen gibt es im Leerlauf eine punktuelle aber nicht hörbare Kurz-Vibration von der Unterseite des Wagens ! Ist das normal ?

Mit Gruss
Hisnoon

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 46 096

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2081 / 1173

  • Nachricht senden

9

Samstag, 5. März 2005, 00:08

Das is zu hören, Ich schneid bei Gelegenheit mal genau die Stelle raus.

War heut beim Freundlichen. Der erkundigt sich bei AUDI was das genau ist und was es für LÖsung gibt. Wenn das allerdings nur n Komfort-Problem ist, lass ich nix machen, wenn AUDI sagt daß es keine Folgen hat.....Am Antriebsstrang soillte man nix rumschrauben.....
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

hisnoon

Schüler

  • »hisnoon« ist männlich
  • »hisnoon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

  • Nachricht senden

10

Samstag, 5. März 2005, 00:11

RE:

Zitat

Original geschrieben von Paramedic_LU

Das is zu hören, Ich schneid bei Gelegenheit mal genau die Stelle raus.

War heut beim Freundlichen. Der erkundigt sich bei AUDI was das genau ist und was es für LÖsung gibt. Wenn das allerdings nur n Komfort-Problem ist, lass ich nix machen, wenn AUDI sagt daß es keine Folgen hat.....Am Antriebsstrang soillte man nix rumschrauben.....



Bitte halte uns hier weiter auf dem Laufenden. Vielen Dank.

Mit Gruss
Hisnoon

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 46 096

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2081 / 1173

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 8. März 2005, 09:07

Hab vom Autohaus noch keine Nachricht.
Aber das Klopfen is auch weg. Komisch.
Das kommt glaub nur sporadisch vor.
Aber warum nur war es beim FST in Saalfelden so stark. Man spürte es richtig.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

hisnoon

Schüler

  • »hisnoon« ist männlich
  • »hisnoon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

  • Nachricht senden

12

Freitag, 11. März 2005, 21:49

Abschluss: Pedal-Vibrationen

Hallo,

hier noch mein Abschlussbericht zu den Pedal-Vibrationen:

Nach Einbau des Frequenz-Modulators bzw. Dämpfers haben sich die Vibrationen deutlich reduziert. Vor dem Einbau hatte mir der Freundliche das Teil noch kurz gezeigt. Von der Form handelt es sich um ein schlauchartigesTeil mit 2 Verdickungen. Die kaum spürbaren Rest-Vibrationen werde ich als Toleranzeffekt tolerieren.

Anmerkung:
Für die Zeit der Reparatur hatte ich einen Diesel ( 2,0 TDI) als Leihwagen. Dort hat die Kupplung kurz vor dem Schaltungspunkt richtig vibriert, was laut Meister beim Diesel ok ist.

Mit Gruss
Hisnoon

Testfahrer

Fortgeschrittener

  • »Testfahrer« ist männlich

Beiträge: 233

Registrierungsdatum: 3. August 2004

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 13. März 2005, 23:15

Also ich konnte bei meinem 2.0TDI nichts feststellen was ich ja bereits schon einmal gepostet hatte. Vielleicht hängt das mit dem Bj etc zusammen.Weisst Du von wann der 2.0TDI war?

hisnoon

Schüler

  • »hisnoon« ist männlich
  • »hisnoon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 15. März 2005, 22:06

RE:

Zitat

Original geschrieben von Testfahrer

Also ich konnte bei meinem 2.0TDI nichts feststellen was ich ja bereits schon einmal gepostet hatte. Vielleicht hängt das mit dem Bj etc zusammen.Weisst Du von wann der 2.0TDI war?



Hallo Testfahrer,
wie gesagt war es ein A6 (2,0 TDI) mit weniger als 4000km. Der km-Stand kann darauf hindeuten, dass der Wagen zum Modelljahr 2005 gehört. Ob Dein Kupplungspedal wirklich nicht vibriert, kannst Du am besten mit Deinen eigenen Fingern beim Fahren überprüfen. Einfach mal beim Fahren geeignet herunter beugen und mit dem Finger das Kupplungspedal bis zum Schaltpunkt drücken. Mit dem Fuss merkt man es vielleicht nur bei leichtem Schuhwerk............


Hinweis am Rande:
Zeitgleich zur Reparatur meines Pedalproblems wurde noch mein Servolenkungsproblem (s. meinen entsprechenden Beitrag an anderer Stelle im Forum) behoben.

Mit besten Grüssen
Hisnoon

Testfahrer

Fortgeschrittener

  • »Testfahrer« ist männlich

Beiträge: 233

Registrierungsdatum: 3. August 2004

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 15. März 2005, 22:32

Na dann werde ich das wohl noch einmal überprüfen.Hatte ja mal drauf geachtet aber mit der Hand war ich nicht am Kupplungspedal. Werde es bei der nächsten Fahrt nochmal prüfen und dann nochmal meinen Eindruck hier posten. o--o

Testfahrer

Fortgeschrittener

  • »Testfahrer« ist männlich

Beiträge: 233

Registrierungsdatum: 3. August 2004

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 22. März 2005, 00:50

So, habe letzt nochmal drauf geachtet und ich muss sagen, ich konnte absolut nichts feststellen.Vielleicht bin ich auch nur nicht feinfühlig genug ;) aber ich bemerk da nichts.

hisnoon

Schüler

  • »hisnoon« ist männlich
  • »hisnoon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 23. März 2005, 22:14

RE:

Zitat

Original geschrieben von Testfahrer

So, habe letzt nochmal drauf geachtet und ich muss sagen, ich konnte absolut nichts feststellen.Vielleicht bin ich auch nur nicht feinfühlig genug ;) aber ich bemerk da nichts.



Hallo,
vielen Dank für den nochmaligen Test. Dein Ergebnis zeigt mit meinen Erfahrungen mit zwei TDI-s (als Leihwagen), dass das Phänomen von Pedalvibrationen offenbar auf Serienstreuungen zurück zuführen ist (?).

Beste Grüsse
Hisnoon

Testfahrer

Fortgeschrittener

  • »Testfahrer« ist männlich

Beiträge: 233

Registrierungsdatum: 3. August 2004

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 24. März 2005, 00:53

@hisnoon

Keine Ursache! Ich denke auch das es wohl auf die Serienstreung zurück zuführen ist. o--o

Gruß Testfahrer

/html>